04.08.2016

Ach Sissi,

es gibt jetzt eine Zeit die mich wieder so richtig traurig sein lässt.

Ich komme mit der neuen Situation nicht klar. Ich verstehe diese Frau nicht. Ich komme mit ihrer Gefühlskälte nicht zurecht.

Ich verstehe Maik nicht mehr.

Ich muss lernen wieder loszulassen! Loslassen von dieser Frau, Maik und Mathilda. Es ist zuviel Scheinheiligkeit, Kälte, Egoismus im Spiel.

Kinderlachen war nicht sehr lange im Haus....

 

23.11.2016

Das Leben ist schon merkwürdig. Manchmal schön, manchmal traurig, manchmal denkt man: "Wird hier ein Film für nachmittags RTL-Fernsehen gedreht"

Oder ist das vielleicht doch nur ein Roman, der um mich herum aufgeführt wird.

Jetzt haben wir C. aufgenommen, nachdem Mama und Papa gestorben sind. Jetzt können wir ihr vielleicht wieder etwas halt geben. Ihr wieder ein Gefühl von Familie vermitteln. Sie tut gut.